Suche

Judo Sommerlager 2022 voller Erfolg

Nach einem Jahr Pause war es 2022 wieder so weit. Wir konnten unser traditionelles Sommerlager am Sportplatz der Union Gutau abhalten – und es war ein voller Erfolg für Kinder und Betreuer. Aber alles der Reihe nach.


Von Freitag, 29.7. 13:00 Uhr bis Sonntag, 31.7. 17:00 Uhr gab es für den Nachwuchs der WKG Gutau/Freistadt viel Spiel, Spaß, Action, Judotraining, Lagerfeuer, zelten, Kinderdisco, Teambuilding und vieles mehr.


15 ehrenamtliche BetreuerInnen kümmerten sich 3 Tage lang um 34 Judo-Kinder, die sich für das Sommerlager 2022 wieder anmeldeten. Am Programm standen 2x-tägliches Judo-Training mit unserem Trainerteam Christian, Fabio, Lisa, Larissa, Axel und Guido, sowie sportliche Aktivitäten bei denen die Kids ihre Geschicklichkeit, Fitness, ihren Teamgeist und Ehrgeiz unter Beweis stellen konnten. Höhepunkt des Sommerlagers war auch dieses Jahr die Kinderdisco am Samstagabend, für die sich die BetreuerInnen extra ins Zeug legen und gemeinsam mit DJ-Mo für Stimmung sorgten.


Außerdem waren die Kids 3 Tage lang wieder in Teams eingeteilt. Für eben genannten Teams konnten sie Punkte sammeln. Punkte erhalten die Kids für fleißiges trainieren, Pünktlichkeit, bei Challenges, für Hilfsbereitschaft, Teamgeist und sportliches Verhalten. Auch dieses Jahr wurden die Eltern am Freitagabend, wenn der traditionelle Grillabend ansteht, mit in das Punktesammeln eingebunden. Die Eltern konnten bei verschiedenen Geschicklichkeits-Spielen wertvolle Punkte für die Teams ihrer Kinder sammeln. Und auch sie hatten sichtlich Spaß und haben alles gegeben. ;)





Am Ende der drei Tage gewinnt dann jenes Team, das die meisten Punkte gesammelt hat. Dieses Jahr wurde der Einsatz von Team Orange mit dem Team-Sieg 2022 und einem Kinogutschein quittiert.


Schon amüsant und erstaunlich, wozu 7-14-jährige im Stande sind, wenn es darum geht Teamgeist zu zeigen, um gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Alle Kids haben tolle Teamleistungen abgerufen. Wir sind stolz auf euch!


Ein besonderes Highlight war 2022 für alle TeilnehmerInnen und Betreuer der Wetterumschwung am Freitagabend, als ein vorhergesagtes Gewitter auch vor dem Sportplatz Gutau keine Ausnahme machte. Kurzerhand wanderte die gesamte Gruppe vom Zeltlager am Sportplatz in den Turnsaal im KuBuS, wo ruck-zuck ein riesiges Matratzenlager für die Kinder auf der Trainingsfläche eingerichtet wurde. Wer kann schon behaupten, dort zu schlafen, wo man tagsüber auch trainiert.


Besonders stolz sind wir auf jene, die zum ersten Mal alleine auswärts geschlafen haben und das Heimweh dank beherztem Eingreifen von Lisa und Fabio besiegt wurde.


Für das leibliche Wohl und einen reibungslosen Ablauf beim „Essen-fassen“ waren Silke, Magdalena, Sophia, Gina und unser Grillmeister Heli verantwortlich. Denn „ohne Mampf kein Kampf“. Auch an euch ein dickes Danke für euren Einsatz, das leckere Essen und eure Zeit!


Ich bin sehr sehr stolz auf das Team, bestehend aus jung und alt, dass sich über die Jahre entwickelt hat und bin glücklich solche braven Helfer im Verein zu haben.

Rupert Brandstetter, Obmann WKG



Ein besonderer Dank gilt auch der Union Gutau, deren Sportplatz-Einrichtung wir auch heuer wieder nutzen durften und die verantwortlichen, die damit auch einen Teil zum Erfolg unserer Vereins-Veranstaltung beigetragen haben. #gemeinsambewegen




230 Ansichten

Sommerlager 2019